Erstes Jubeljahr - mission completed!

 ::  :: Information Center :: Journal NotesSeite 1 von 1



avatar
Tiane Crain
schwerelos


Benutzerprofil anzeigenhttp://alhome.forumieren.com/

Erstes Jubeljahr - mission completed!

verfasst von Tiane Crain am Do März 30, 2017 6:26 pm

Heute ist ein verdammt stressiger Tag, Leute... Copy and paste aus Voraussicht! :'D
EDIT: Die Übersicht ist entsprechend nicht aktuell...
EDIT²: Nun ist alles ordnungsgemäß! Denke ich mal.

ERSTES JUBELJAHR - MISSION COMPLETEDEin Jahr älter und doch niemals klüger - und dennoch um Einiges geselliger! Ein Jahr ist nun vergangen und das Forum steht immer noch, es sieht immer noch gleich aus, aber vielleicht verkehrt sich dieses "immer noch" bald zu etwas Anderem, bald zu "endlich anders", denn es geht immer weiter voran!
Die Zukunft wie sie sein wird, kann man nicht vorhersehen, man kann nicht sagen, was dort sein wird, denn man weiß es nicht. Aber man kann sie gestalten, auch wenn man nicht weiß, was man genau formt - nach den eigenen Vorstellungen bilden und ein Abbild erschaffen kann man nach wie vor.

TIANE IST ZU TRÄNEN GERÜHRT

Es erscheint unglaublich, welchen Fortschritt das Forum in einem Jahr gemacht hat. Vom September sind wir nun in den Februar gekommen, und das nur mit einem Sprung! Es steht nun kurz bevor, die Reise in das Weltall im Jahre 2158 im März, in eben diesem Monat, der sich nun dem Ende zuneigt. Die Welt wurde im Laufe der Zeit weiter ergänzt, doch sie wird niemals fertig sein, solange ein Gedanke währen wird, der das Unbekannte kennenlernen möchte, selbst vielleicht mal das Unbekannte sein möchte und immer bekannt bleiben wird. Nichts, was auf dieser Erde ist, ist uns Menschen fremd - dies sind die weisen Worte eines Philosophen, dessen Trostschrift ich in meiner Facharbeit, die ich diesen Monat abgeben musste, untersucht habe. (Von Seneca ist die Rede, übrigens.)
Es gibt nichts Fremdes in dieser Welt, sondern fast nur in der nächsten. Und selbst da wird sich diese mutige Mannschaft kunterbunter Vögel und Entdecker auf den Weg machen, sich das anzuschauen und auch dies bekannt zu machen. Wieso sollten wir das fürchten, was direkt bei uns dran ist, wenn nicht einmal das Unbekannte diese Seelen verzagen lassen kann?

Ich bedanke mich nach diesem philosophischen Teil aber auch herzlich bei euch! Ich kann gerade leider aufgrund meiner Klausuren - kaum zu glauben, dass ich vor einem Jahr zu dieser Zeit Ferien hatte... - nichts wirklich Großes vorbereiten, doch da danach auch wieder Ferien anstehen, wird da vielleicht noch das eine oder andere Großprojekt online kommen! Bis dahin müsst ihr euch dann aber leider gedulden!
Geschenke gibt es für euch in diesem Bezug leider nicht, aber in Bezug Geschenk und um diesen Text noch länger zu ziehen, möchte ich doch sagen, dass jede Anwesenheit von jedem Einzelnen von euch ein Geschenk für mich ist. Ich freue mich unheimlich darüber, dass diese Welt nicht zu abschreckend friedlich ist, dass sie auch andere Leute zu Ideen anregen kann.
Dafür möchte ich euch allen danken.
Danke.
Ehrlich.
Danke.


ANDY IST EIN BISSCHEN WIE EIN GEIST

... und geistesabwesend.
Ich bin nicht gut im tränenreichen Wort wie Tiane, zumindest bin ich gerade auch etwas in Hetze und bin ohnehin irgendwie nie so richtig da für euch oder verstehe alles falsch, deswegen ... Danke, dass ihr euch von mir nicht irritieren lasst! :D (Smiley!)
Ich bin froh darüber, dass wir das Forum nicht nach einer Weile einstampfen mussten, und ebenso, dass mich eigentlich niemand außer mir selbst wegen dem Design hetzt - ich hoffe, das neue Layout wird dagegen noch rischtisch reinhauen, wenn es da ist! (Ich hoffe, ihr versteht, dass es danach kein neues mehr geben wird. Never ever.) Und hoffe, dass euch die Neuerungen, die alle auch noch kommen werden, auch gefallen werden und ihr euch vielleicht ein bisschen auslasst?

Also, ich wünsche noch frohes Schaffen, ich werde in den Osterferien definitiv probieren, mal ein bisschen mehr zu machen, tut mir Leid, wenn ich gerade eher unsichtbar bin ... *ghostmode*


AUSBLICK AUF DIE ZUKUNFT

Man darf sich niemals auf der Arbeit, die hinter einem liegt, ausruhen, sondern muss immer weitermachen und stetig an sich arbeiten! Sonst funktioniert es leider nicht wirklich gut, und deswegen sind wir emsig bemüht, unsere Arbeit so gut wie es uns möglich ist fortzusetzen!
Wie gut das ist, sieht man an der immer noch prallen Wir-arbeiten-dran-Liste, aber wie heißt es so schön?
WIR ARBEITEN DRAN!
Und damit ihr nicht denkt, dass wir hier nur auf der Couch sitzen und ein Taschentuch um das nächste Taschentuch vor lauter Rührung vollweinen, weil jeder auf ein Forum geht, dass nicht einmal Aktivität vorweisen kann, werden wir auch einen Countup veranstalten, in dem fünf Tage lang aufgezählt wird, was noch in Zunkunft kommen wird! Und dieses Mal auch mit Sneak-Peaks, damit ihr nicht denkt, wir würden uns das einfach nur so aus den Fingern saugen und leere Wahlversprechen machen, nein, so abgrundtief böse sind wir nicht!


ZUR FEIER DES GEBURTSTAGES

Aber nicht nur das Forum und User feiern Geburtstag, nein, auch die Charaktere haben alle schließlich irgendwann Geburtstag! Und um das gebührend zu feiern und sich auch daran zu erinnern, werden noch die CHARAKTERGEBURTSTAGE IN DER FEIERTAGSÜBERSICHT ERGÄNZT! Na, wenn das mal kein Grund zum Feiern ist, Geburtstage sind es auf jeden Fall! Und in diesem Sinne:
Fröhlichen Purzeltag!



_____________

- Ähnliche Themen

alhome ::  :: Information Center :: Journal NotesSeite 1 von 1

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com